Die Gebäudestruktur

Das Gebäude hat eine Fläche von rund 900 m² auf 5 Etagen mit neun Büroräumen im Erdgeschoss und im ersten Stock, die ausschließlich vom regionalen Sozialamt der Nordstad mit den Gemeinden Bettendorf, Burscheid, Colmar-Berg, Diekirch, Erpeldingen, Ettelbrück, Feulen, Mertzig und Schieren genutzt werden.

Ein voll ausgestattetes polyvalentes Büro wird externen Vereinigungen auf Anfrage als Informations- und Präsenzort zur Verfügung gestellt.

Ein Versammlungsraum für rund 30 Personen dient unter der Woche als Treffpunkt für externe Vereinigungen. Dieser Raum kann außerhalb der Öffnungszeiten des Gebäudes genutzt werden, ohne den Empfangsbereich betreten zu müssen.

Das Sozialamt der Nordstad kann seinen Partnern Büros untervermieten.