Impressum & Datenschutz

Verantwortlicher Herausgeber

Sozialamt der Nordstad
Sozialhaus
Avenue Salentiny 40
L-9080 ETTELBRÜCK

Geschäftsführer des Sozialamtes
LENERTZ Alain
+352 26 81 91 -381
alain.lenertz@osnos.lu

Protection des données

Le règlement général sur la protection des données personnelles (RGPD) protège la vie privée et les droits des individus.

Pourquoi vos données sont-elles utilisées ?

L’Office social Nordstad, dans le cadre de ses activités,  se réfère sur les lois et règlements suivants :

  • La loi modifiée du 25 février 1979 concernant l’aide au logement
  • La loi communale du 13 décembre 1988
  • Le règlement grand-ducal modifié du 16 novembre 1998
  • La loi modifiée du 29 avril 1999 portant création d’un droit à un revenu minimum garanti
  • La loi du 21 septembre 2006 sur le bail d’habitation
  • La loi du 18 décembre 2009 portant sur l’aide sociale 
  • Le règlement grand-ducal du 08 novembre 2010 portant exécution de la loi précitée

Le droit à l’aide sociale a été créé, selon l’art.1 de la loi du 18 décembre 2009 portant sur l’aide sociale, afin de permettre de mener une vie conforme à la dignité humaine. Les secours financiers dispensés par l’Office social auront comme but de permettre aux ayants droit de subvenir à leurs besoins élémentaires.

L’aide sociale est de nature subsidiaire. L’Office social n’intervient que si la personne ne peut pas subvenir à ses besoins et que toutes les autres possibilités d’aide ont été épuisées ou s’avèrent insuffisantes.

Le traitement des données !

Des données personnelles nécessaires à l’exécution de nos diverses missions sont collectées, exploitées et conservées.

Le demandeur est tenu de produire toutes les pièces nécessaires pour l’instruction de sa demande.  L’Office social procède à toutes les recherches lui permettant d’avoir une vue aussi complète que possible de la situation du demandeur et des moyens à disposition pour apporter une réponse appropriée à la demande d’aide. Si toutes les pièces nécessaires à l’instruction de la demande sont réunies, un formulaire reprenant entre autres le nom et le prénom du demandeur d’aide, son matricule ou sa date de naissance, son adresse, son état civil et l’objet de sa demande, est daté et signé par les deux parties.  Le demandeur est informé sur les procédures et sur les droits auxquels il peut prétendre.

Qui a accès à vos données ?

Vos données sont utilisées par les employés et fonctionnaires de nos services, dans le cadre strict des missions qui leur sont confiées. Les données sont également utilisées par des sous-traitants dans le cadre de l’exécution des missions de l’Office social Nordstad selon les contraintes légales.

Nous conservons vos données personnelles conformément à l’Art. 14 du règlement grand-ducal du 08 novembre 2010 portant exécution de la loi du 18 décembre 2009 organisant l’aide sociale.

Conformément à la règlementation européenne relative à la protection des personnes à l’égard du traitement des données à caractère personnel entrée en vigueur le 25 mai 2018 (RGPD 2016/679), vous disposez du droit d’accès, de rectification, d’opposition et de suppression de vos données personnelles.

Produktion & Hosting

MUM Web Agentur
Website Design | Web Anwendungen | Suchmaschinen-Optimierung | Web Hosting | Grafik & Design

3, Om Knupp
L-9991 Weiswampach
Luxemburg
http://www.mum.lu

Web Hosting / Datacenter

Host Europe GmbH
Welserstraße 14
51149 Cologne
Germany
REG ID: HRB 28495
VAT ID: DE187370678

Nutzungsbedingungen

Zugangsbedingungen zur Website

Für jede Person (folgend als „Benutzer“ bezeichnet), die die vorliegende Website besucht, wird angenommen, dass sie die Gesamtheit aller Bestimmungen und Nutzungsbedingungen des Website-Eigentümers (folgend als „Herausgeber“ bezeichnet) bedingungslos anerkannt hat.

Die Website ist jederzeit und weltweit zugänglich. Der die Website aufrufende Benutzer trägt allein die Verantwortung, sich an die gültigen Gesetze und Vorschriften im Land seines Wohnsitzes oder des Landes, von dem aus der Zugriff auf die Website erfolgt, einzuhalten.

Änderungen der vorliegenden Nutzungsbedingungen, Zuständigkeit und anwendbares Recht

Die vorliegenden Nutzungsbedingungen können vom Herausgeber jederzeit geändert werden. Die auf jedwede Verwendung der Website anwendbaren Nutzungsbedingungen sind die zum Zeitpunkt der Einsicht durch den Benutzer auf der Website veröffentlichten. Die Nichtigkeit oder Ungültigkeit einer Bestimmung der vorliegenden Nutzungsbedingungen hat keine Auswirkungen auf die anderen Bestimmungen der vorliegenden Bedingungen.

Haftungsausschluss

Obwohl sämtliche Angaben auf der Website gründlich überprüft wurden, werden sie ausschließlich zur Information verbreitet. Der Herausgeber kann keinesfalls für die Exaktheit der angegebenen Informationen zur Verantwortung gezogen werden oder Garantien über deren Vollständigkeit, Exaktheit oder Aktualität abgeben. Alle Auskünfte werden unter Vorbehalt von Änderungen, Fehlern oder Auslassungen gegeben.

Der Herausgeber trägt ebenfalls keinerlei Verantwortung für von Dritten bereitgestellte Inhalte, auf die die Website mittels Hyperlinks verweist.
Schlussendlich übernimmt der Herausgeber keinerlei Verantwortung und schließt Garantieansprüche für den Fall des Ausfalls oder des schlechten Funktionierens der Website aus. Der Herausgeber kann ebenfalls nicht für dem Benutzer direkt oder indirekt durch den Zugriff auf die Website oder deren Benutzung entstandene Schäden zur Verantwortung gezogen werden.

Datenschutz & Privatsphäre

Datensicherheit

Um die Sicherheit der Benutzerdaten bei der Übertragung über das Internet zu schützen, verwendet der Herausgeber dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Die Sicherheit persönlicher Daten ist dem Herausgeber ein wichtiges Anliegen. Der Herausgeber folgt allgemeingültigen Verfahren zum Schutz übertragener Benutzerdaten, sowohl bei der Übermittlung als bei der Abspeicherung. Nichstdestotrotz ist kein Online-Datenübertragungsverfahren, bzw. kein Speicherverfahren, zu 100% sicher. Aus diesem Grund kann der Herausgeber niemals eine absolute Sicherheit gewährleisten.

Auf Grund der Notwendigkeit zum technischen Schutz der Daten durch den Herausgeber, kann dieser persönliche Daten auf Systemen speichern, die sich dem direkten Zugriff durch den Herausgeber entziehen (beispielsweise auf Servern von Datenzentren, Hosting-Partnern oder auf Backupservern).

Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten dürfen nur gemäß den Regeln und den Gesetzen des Datenschutzes erhoben und verarbeitet werden.

In bestimmten Fällen, speziell wenn der Benutzer auf der Website ein Formular ausfüllt und abschickt, ist es möglich, dass bestimmte persönliche Daten auf dem Server gespeichert werden. Der Herausgeber verarbeitet die vom Benutzer übermittelten Daten zum alleinige Zwecke der Bearbeitung seiner Anfrage, und zur weiteren Kommunikation, die aus einer möglichen Geschäftsbeziehung zwischen dem Herausgeber und dem Benutzer, hervorgeht.

Möglicherweise werden die übertragenen Daten des Benutzers ebenfalls zu Backupzwecken, Loggingzwecken und/oder zur statistischen Auswertung auf dem Server gespeichert. In diesem Falle beträgt die Speicherdauer maximal 26 Monate, wonach die Daten automatisch gelöscht werden.

Diese Informationen werden als vertraulich angesehen und entsprechend behandelt. Sie werden daher niemals ohne vorhergehende Zustimmung des Benutzers an Dritte verkauft oder weitergegeben.

Der Benutzer hat das Recht, seine Daten jederzeit einzusehen, anzupassen, oder löschen zu lassen, indem er dies schriftlich an folgender Adresse beantragt: Nordstad - jm.friederici@nordstad.lu

Stand: 11.07.2018