Bürgerforum

Die Bürgerforen haben zum Ziel die Chancen und Risiken einer Fusion aus Sicht der Bevölkerung zu sammeln: Wo sehen heute die Bürgerinnen und Bürger der Nordstad Vorteile in einer Fusion und welche Themen bereiten Ihnen Sorgen?

In jeder der fünf Nordstad-Gemeinden wird im Oktober 2020 ein Bürgerforum durchgeführt.

Die Bürgerforen finden an folgenden Daten statt. Sie beginnen jeweils um 18 Uhr und dauern circa 2,5 Stunden.

  • Bettendorf, Donnerstag, 8. Oktober 2020, Centre Sportif  --> Anmeldung
  • Schieren, Mittwoch, 14. Oktober 2020, Centre Culturel Alen Atelier --> Anmeldung
  • Erpeldingen/Sauer, Donnerstag, 15. Oktober 2020, Centre Sportif et Culturel --> Anmeldung
  • Diekirch, Dienstag, 20. Oktober 2020, Al Seeërei --> Anmeldung
  • Ettelbrück, Mittwoch, 21. Oktober 2020, Däichhal --> Anmeldung

Wie kann ich mitmachen?

Die Anmeldung zu den Bürgerforen ist ab dem 21. September 2020 über diese Seite möglich. Interessierte können sich außerdem ab diesem Datum auch persönlich und telefonisch über ihre jeweilige Gemeindeverwaltung anmelden. Die aktuellen Regelungen zur Corona-Pandemie erfordern es, dass die Zahl der Teilnehmenden begrenzt ist. Die Anmeldung wird geschlossen, wenn die maximale Teilnehmerzahl erreicht ist. In jedem Fall wird die Anmeldung drei Tage vor dem Veranstaltungstermin geschlossen. Teilnahmeberechtigt an den Bürgerforen sind die Einwohner der jeweiligen Nordstad-Gemeinden. Der Online-Dialog steht nicht nur Bewohnern der Nordstad-Gemeinden, sondern auch anderen, der Nordstad verbundenen Personen offen.

Was passiert mit den Ergebnissen?

Die Ergebnisse der Bürgerforen und auch des Online-Dialogs werden ausgewertet und in einem Bürgergutachten zusammengefasst. Das Bürgergutachten wird den Mitgliedern der Gemeinderäte der fünf Nordstad-Gemeinden übergeben. Außerdem wird es gegen Ende dieses Jahrs auf nordstad.lu veröffentlicht werden.

Mehr zum Fusionsprozess erfahren Sie unter dem Punkt Nordstad-Fusion: Hintergrund und Bürgerbeteiligung