Verwaltungsrat

Jede Gemeinde des Sozialamtes der Nordstad wird durch ein Mitglied im Verwaltungsrat vertreten.

Der Gemeinderat einer jeden Gemeinde bezeichnet seinen Vertreter.

Das Mandat dauert 6 Jahre.

Alle 3 Jahre wird der Rat zur Hälfte erneuert.

Die Bürgermeister und Schöffen können als Berater an den Sitzungen des Verwaltungsrates teilnehmen.

Die Aufgaben des Verwaltungsrates:

  • die Sozialpolitik der Region fördern,
  • die Mitgliedsgemeinden vorstellen,
  • das Personal einstellen,
  • über die Leistungsanträge entscheiden,
  • Budgetvorhersagen und Bilanzen erstellen,
  • Statistiken vorstellen.

Das Sekretariat des Verwaltungsrates wird durch den Geschäftsführer des Sozialamtes gewährleistet.